Skip to main content

Samstag, 5. Juni 2010 - Sonntag, 6. Juni 2010

Weinfranken und Fahrtraining in Boxberg 05.06./06.06.10

Liebe Clubmitglieder und Freunde des PC Kassel,

Nach der Begeisterung aller Teilnehmer des Fahrtrainings in Papenburg mit Besichtigung der Meyer-Werft und Ausfahrt nach Ostfriesland geht’s diesmal nach Volkach und zum Fahrtraining nach Boxberg.

Wir treffen uns am Samstag 05.06. um 14.00 Uhr in unserem Hotel „Zur Schwane“ in Volkach.Dort sind alle Teilnehmer zu einer 2stündigen Weinbergführung mit einer Oenologin eingeladen (Kosten übernimmt die Clubkasse). Im Anschluss eine Weinprobe mit den bekannten fränkischen Weinen im hauseigenen Schwane-Weinkeller (13 € pro Person).

Den Abend verbringen wir bei anregenden Gesprächen mit im Gourmetführer "Feinschmecker“ ausgezeichneter Küche.
Es ist Spargelzeit!
Bitte im Hotel bezahlen.

Es sind 11 Doppelzimmer und 2 Suiten (139-205 €) unter dem Stichwort „Porsche Club Kassel“ bis 15.03. reserviert.

Das Hotel hat für uns einen gemeinsamen Parkplatz zugesagt.

Bitte die Zimmer bis 15. 03. selbst buchen unter
Tel. 0 93 81 / 80 66-0 Hotel „Zur Schwane“, Hauptstr. 12,
97332 Volkach

Mehr Informationen zum Hotel unter www.schwane.de

Falls kein Zimmer mehr zur Verfügung steht, gibt es unter www.volkach.de weitere Hotels in fußläufiger Entfernung: wir erwarten Euch dann zum Abendessen im Schwane

Wegen der Platzreservierung zum Abendessen und zur Weinprobe bitte bei mir anmelden:

roman.guenthner@phv-dialyse.de

Nach ausgiebigem Frühstück geht’s für die Teilnehmer am Fahrtraining am Sonntag 06. 06. nach Boxberg (Fahrzeit ca. 1 Stunde, 90 km).

Es ist natürlich auch möglich, am Sonntag direkt nach Boxberg anzureisen und nur am Fahrtraining teilzunehmen.

Für die Anreisenden am Sonntag: Das Catering beinhaltet auch ein Frühstück.Hier erwartet uns ein individuell für uns geplantes High-Performance-Fahrtraining von Drive&Fun der Extraklasse:

www.drive-and-fun.de

Boxberg ist ein sehr großes Trainingsgelände, das auch Übungen mit hoher Geschwindigkeit zulässt.

Beginn um 10.00 Uhr; Ende ca. 16.30 Uhr
(von Kassel: 270 km, ca. 3 Stunden)

Los geht’s mit Hochgeschwindigkeitsbremsen (bis 130 km/h)
Weiter geht’s mit ungebremsten Spurwechsel,
Driftübungen auf Blaubasalt S und in der Kurve mit 60-70 km/h auf bewässertem Asphalt.



Aufgrund der Fahrbahneigenschaften und der Bewässerung ist nicht mit extremen Verschleiss am Fahrzeug zu rechnen.
Bei den letzten 2 Sektionen gibt’s wieder, wie in Papenburg, das äußerst beliebte Hochgeschwindigkeitsoval und einen Handlingskurs.
Wie in Papenburg gilt der Preis je Fahrzeug, es ist jederzeit ein Fahrerwechsel im Verlauf des Trainings möglich.
Es gibt 20 Plätze (Fahrzeuge).

Der Normalpreis für das Training beträgt bei Einzelbuchung 395 € !
Da ausreichend Plätze zur Verfügung stehen, sind auch Porsche-Freunde herzlich willkommen, die (noch?) nicht Clubmitglieder sind.

Bitte anmelden unter roman.guenthner@phv-dialyse.de

Der Trainingspreis für Mitglieder des Porsche Club Kassel in Höhe von
nur 300 €
bitte bis 15.03.2010 überweisen auf das Konto des PC Kassel: Konto Nr. 220 911 07 BLZ 520 900 00 Kasseler Bank „Boxberg 2010“
Für Nicht-Mitglieder beträgt der Preis 330 €.

Die 35 € Catering für einen Beifahrer/-in werden vor Ort in bar bezahlt, bitte jedoch bei der Anmeldung angeben, ob Ihr mit Beifahrer kommt.
Die Anmeldung wird erst nach Zahlungseingang wirksam, wir bitten um Verständnis, dass der Platz bei fehlendem Zahlungseingang vergeben wird.

Bei Verhinderung kann ein Ersatzfahrzeug benannt werden, es empfiehlt sich, uns umgehend zu informieren, damit wir uns auch um ein Ersatzfahrzeug bemühen. Sollte der Platz nicht belegt werden können, besteht leider kein Rückzahlungsanspruch.

Sofern Interesse besteht, für Nichtteilnehmer des Fahrtrainings am Sonntag eine Alternative zu bieten, werden wir gerne etwas organisieren, sofern ausreichendes Interesse besteht.
Denkbar wäre z.B. eine kurze Ausfahrt nach Würzburg mit einer Besichtigung oder eine kurze Ausfahrt mit kultureller Führung in der Weinregion (z.B. Führung Vogelsburg o.ä.).

Bei Interesse bitte in der Buchung angeben.

Viele Grüße, ich freue mich auf Eure Teilnahme
Euer Roman Günthner

Mit Porsche Club Kassel e.V. verbinden